islanda

Home Praxisleistungen Spezialisierungen Ästhetik: keramischer Zahnersatz im Sofortverfahren(CEREC AC)
Ästhetik: keramischer Zahnersatz im Sofortverfahren (CEREC AC)

CEREC AC ist ein hochentwickeltes CAD/CAM-Verfahren, das die Fertigung von KeramikRestaurationen (Inlays, Teilkronen, Kronen, Brücken) ermöglicht:

  • ohne Abformung im Mund
  • in einer Behandlungssitzung
  • ohne Kostenmehraufwand für den Patienten im Vergleich mit konventionellen Techniken.

 


Standardisierter Behandlungsablauf:
Die Zähne werden nach dem Beschleifen (z.B. bei Karies oder zur Aufnahme einer Krone) also nicht -wie bisher- abgeformt. Es erfolgt ein sog. „Optischer  Abdruck“ per Scann. Der PC entwickelt virtuell einen Vorschlag, wie das Inlay/die Krone/die Brücke aussehen soll. Der Behandler korrigiert und optimiert, wenn dies erforderlich ist. Im Anschluß wird dieses Ergebnis per Funk an die Schleifmaschiene nebenan weiter geleitet, die innerhalb von Minuten für die Erstellung des Zahnersatzes sorgt und dessen Eingliederung in der gleichen Sitzung ermöglicht.

Der Patient kann zuschauen, wie sein Inlay/Krone entsteht!

Die wichtigsten Vorteile für den Patienten liegen auf der Hand:

  • absolut metallfreie Konstruktionen: keine Probleme mit Aussehe oder Biokompatibilität
  • Zeitersparnis und keine zweite örtliche Betäubung
  • perfekter in Aussehen, Sitz und Stabilität
  • optimales Preis-Leistungs-Verhältnis